EINSÄTZE


Alle unsere Einsätze werden genau protokolliert. Damit können wir unsere Arbeiten kontrollieren und Lehren für weitere Einsätze ziehen. Die Einsatzberichte sind auch für die Öffentlichkeit bestimmt. Damit Sie sehen können, was die Ärzteteams von INTERPLAST leisten.

 

Lesen Sie weiter unten auf dieser Seite unsere Einsatzberichte.


Jordanien März 2018

 

 

Krankenhaus des Roten Halbmondes in Amman vom 16.03.2018 bis 25.03.2018

 

Gemeinsamer Einsatz von Interplast-Switzerland, Cheira und NOIVA zur rekonstruktiven Chirurgie an Patienten aus dem Syrienkonflikt und an Jordaniern.

mehr lesen

Burkina Faso Januar 2018 – Handchirurgie

 

 

Kinderspital Persis, Ouahigouya, Yatenga vom12.01.2018 bis 27.01.2018

 

Der erste rein handchirurgische Einsatz unseres Vereines wurde erneut durch die sehr enge und angenehme Zusammenarbeit mit Cheira und vor Ort mit Ensemble Pour Eux geprägt. 

mehr lesen

Einsatzbericht: Jordanien 30.11.-3.12.2017 (Verfasserin: Astrid Bergundthal)

Download
Einsatzbericht Jordanien November 2017.p
Adobe Acrobat Dokument 659.2 KB

Einsatz: Burkina Faso 3.11.-17.11.2017

Mehr Informationen zum Einsatz unter «mehr lesen».

mehr lesen

Einsatz Tajikistan: 24.-28.9.2017

Lesen Sie unseren Einsatzbericht aus Tajikistan, wo wir auf offizielle Einladung die Durchführbarkeit von Einsätzen geprüft haben.

mehr lesen

Einsatz Jenin/West Bank

Der Einsatz fand in Zusammenarbeit mit dem Palestine Children’s Relief Fund (PCRF) vom 17. März bis 24. März 2017 statt.

mehr lesen

INTERPLAST in Jordanien

3. - 5. März 2017 – Evaluierung eines Einsatzes an der syrisch-jordanischen Grenze zur Behandlung von Patienten im Flüchtlingscamp Zataari.

mehr lesen

INTERPLAST in Burkina Faso

25. November bis 10. Dezember 2016 – Chirurgische Mission Spital Persis in Ouahigouya/Burkina Faso und Evaluation des Standortes Bamako/Mali für zukünftige Einsätze. In Zusammenarbeit mit Cheira, Ensemble pour eux und der NOMA-HILFE-SCHWEIZ.

mehr lesen

INTERPLAST in Tansania

Erste Zusammenarbeit von Interplast Switzerland und "Zurich meets Tanzania" vom 9. bis 24. September 2016.

mehr lesen

INTERPLAST in Burkina Faso

26. Februar - 11. März 2016 – Ein Team von acht Personen wollte sich von den schlimmen Ereignissen in den letzten Monaten in Burkina Faso nicht abhalten lassen, unseren Patienten in Ouahigouya endlich die versprochene Hilfe zu bringen.

mehr lesen

INTERPLAST in Tansania

4. - 12. Dezember 2015 – Dr. Volker Wedler mit einem Interplast-Team in Tansania auf der Suche nach neuen Destinationen. Wegen den schwierigen Entwicklungen in Burkina Faso entschied sich Interplast Switzerland für die Suche nach einem neuen Einsatzgebiet. Tansania ist ein relativ sicheres und eines der ärmsten Länder der Welt.

mehr lesen

INTERPLAST in Burkina Faso

20. - 27. Juli 2015 – Dr. Volker Wedler mit einem Interplast-Team erneut in Burkina Faso. Weitere Nachkontrollen von Patienten, die im Dezember 14 und Januar 15 operiert wurden. Sowie dringliche Operationen und Triage von neuen Patienten für die nächste Mission, welche im Dezember 2015 geplant ist.

mehr lesen

INTERPLAST in Aethiopien

29. November bis 13. Dezember 2014 – Die Operationsfachfrau Bettina Breu und die Ärzte Dr. Sacha Blank, Dr. Ivo Breitenmoser und Dr. Urs Hug von Interplast-Switzerland unterstützen erneut in Jimma in Aethiopien die lokalen Aerzte bei schwierigen plastisch-chirurgischen oder handchirurgischen Eingriffen. Wichtig ist auch die Weiterbildung der lokalen Chirurgen und des OP-Personals.

mehr lesen

INTERPLAST in Burkina Faso

24. Oktober bis 8. November 2014 – Dr. Florian Jung und Dr. Volker Wedler von Interplast-Switzerland beteiligten sich an der „Mission Burkina Faso 2014“ als Rekonstruktive Chirurgen. Das gesamte Team wurde von Frau Astrid Bergundthal unter der finanziellen und administrativen Hilfe des Rotary Clubs Appenzell und der NOMA Hilfe Schweiz, zusammengestellt. Unser deutsch-schweizer Kernteam setzte sich aus 12 Helferinnen und Helfer, darunter Operationsschwestern, Krankenschwestern, Anästhesieschwestern, MPA’s, zwei Anästhesisten und drei Chirurgen zusammen.

mehr lesen

INTERPLAST in Aethiopien

Vom 1. bis 13. Dezember 2013 operierten eine Operatinosfachfrau und drei Chirurgen in Jimma, Aethiopien. Die Bedingungen haben sich seit dem Vorjahr nicht verbessert, im Gegenteil. Trotzdem konnten 28 teilweise schwierige Operationen durchgeführt werden. Von Verbrennungen bei Kleinkindern bis komplexen Handoperationen bei Erwachsenen standen viele verschiedene Eingriffe auf unserem Programm. Dass bei weitem nicht alles optimal verlaufen ist, können Sie unserem detaillierten Bericht entnehmen.

mehr lesen

INTERPLAST in Guinea-Bissau

Vom 31.10. - 8.11 unterstützten der Chirurg Dr. med. Florian Jung und die OP-Schwester Stefanie Brunschwiler ein Team von österreichischen und deutschen Chirurgen. 7 von Noma betroffenen Kindern konnte dabei mt teilweise äusserst komplexen Operationen geholfen werden. Lesen Sie dazu unseren Bericht.

mehr lesen

INTERPLAST in Guinea-Bissau

Vom 7. - 15. April evaluierten die Chirurgen Dr. med. Florian Jung und Dr. med. Abed Jandali für INTERPLAST Switzerland die Gegebenheiten im Bissau Children Noma Hospital für eine zukünftige ärztliche Versorgung durch das INTERPLAST Switzerland Team, in Zusammenarbeit mit der NOMA-HILFE-SCHWEIZ und deren Partner.

mehr lesen

INTERPLAST in AETHIOPIEN

Vom 6. - 15. Dezember 2012 operierten eine OP-Schwester und zwei Chirurgen in Aethiopien. Trotz sehr schwieriger Bedingungen konnten mehrere Kinder und Erwachsene behandelt und von schwer wiegenden Defekten geheilt werden.

mehr lesen