INTERNATIONALE PLASTISCHE CHIRURGIE FÜR ENTWICKLUNGSLÄNDER

 

Bei den INTERPLAST Operationsteams handelt es sich um erfahrene Plastische Chirurgen, Anästhesisten und OP-Schwestern, die ihren Urlaub zur Verfügung stellen und völlig unentgeltlich in Entwicklungsländern operieren.

 

Medikamente und Operationsinstrumente, welche von den Ärzten mitgebracht werden, sowie die Kosten für Transport und Unterkunft der Teams werden aus Spenden finanziert.

 

WIR SETZEN UNS FÜR DIE ÄRMSTEN DER WELT EIN

Auf der ganzen Welt leiden Menschen an Krankheiten, die schlimme Narben und Entstellungen hinterlassen. Auch Unfälle mit Verbrennungen oder Tierbissen sind sehr verbreitet. Vor allem Kinder leiden besonders daran und haben oft ihr ganzes Leben daran zu tragen.

 

In vielen Krisengebieten werden Menschen Opfer von gewalttätigen Auseinandersetzungen. Vor allem für Kinder sind diese Übergriffe traumatisierend und ohne entsprechende Behandlung können sie ein normales Leben verunmöglichen.

 

Die Ärzte bei Interplast gehen in ihrer Freizeit unentgeltlich in Krisengebiete und operieren und behandeln Menschen in Not. Vor allem Kindern kann so zu einem menschenwürdigen Leben verholfen werden, das ihnen sonst verwehrt bliebe.

 

Mehr über uns





MACHEN SIE MIT

Ohne Ihre Unterstützung können wir unsere Einsätze nicht leisten.


WO WIR TÄTIG SIND / WAREN

 

INTERPLAST Switzerland hat bisher in folgenden Gebieten gearbeitet:

  • Aethiopien
  • Burkina-Faso
  • Ghana
  • Guinea-Bissau
  • Jordanien
  • Kamerun
  • Madagaskar
  • Mali
  • Mexiko
  • Palästina (Gaza und Westjordanien)
  • Ruanda
  • Sierra Leone
  • Tansania
  • Tadschikistan
  • Uganda

EINSATZBERICHTE

Ghana, Januar 2024

St. Joseph Hospital in Koforidua im Januar 2024

 

Nach vierjähriger Zwangspause durch die Pandemie konnte der zweite Einsatz von Interplast Switzerland in Ghana durchgeführt werden.

Mit grosser Spannung, was uns nach vier Jahren Missionsunterbruch erwarten würde, reiste ein motiviertes Spezialistenteam bestehend aus drei Handchirurg:innen, einem Anästhesieteam, zwei technischen Operationsassistentinnen (TOA), zwei Ergotherapeut:innen und einer Köchin in das von Accra drei Autostunden entfernte Koforidua. 

 

Erfahren Sie mehr über die ganze Mission und alle Operationen im Einsatzbericht. 

Read More

Burkina Faso, Oktober 2023

Klinik Centre Medico-Chirurgical Sédogo vom 14.10.2023 bis 04.11.2023.

 

Interplast Switzerland's grosser Einsatz über insgesamt drei Wochen mit drei verschiedenen Teams: Ein organisatorischer Kraftakt und ein absoluter chirurgischer Erfolg. 

Mit drei verschiedenen Schwerpunkten - Verbrennungs-, Brust- und Handchirurgie - konnten während der gesamten Zeit ein effizienter Operationsbetrieb aufrecht erhalten werden. 

 

In Zusammenarbeit des lokalen Personals konnten wir zahlreichen Patienten vor, während und nach den Operationen bestens versorgen und durch unsere Operationen zurück zu besserer Lebensqualität und Funktionalität verhelfen. 

 

Read More

Uganda, Juni 2023

St. Francis Hospital Mutolere, Kisoro, Uganda vom 22.06.2023 bis 30.06.2023.

 

 

Der erste Interplast Switzerland Einsatz in Kisoro, Uganda war ein voller Erfolg. Nach erstmaligem Kontakt und Erkundung im letzten Jahr, konnte eine Probe-Einsatz in einem neuen Gebiet erfolgreich absolviert werden. 

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, um auch in Zukunft die Lebensqualität der Patienten in diesem Gebiet mit unseren Eingriffen zu verbessern. 

 

Erfahren Sie alles über den Einsatz sowie über die nächsten Pläne von Interplast Switzerland im neuen Einsatzbericht. 

Read More