Aktuelles


Frässsack-Spendeaktion

 

Das Restaurant Höchi in Hirzel hat sich für Interplast eine tolle Spendeaktion überlegt. Ein "Frässsack" ist mit verschiedenem Picknick Inhalt erhältlich. Pro verkaufter Sack gehen 5.- an Interplast. Zudem gibt eine Künstlerin, welche im Restaurant Höchi ihre Bilder ausstellt und verkauft. Pro verkauftes Bild ebenfalls noch 10.- dazu.

 

Wir bedanken uns herzlich und hoffen auf viele Wanderer und kunstbegeisterte Gäste.

 

www.restauranthoechi.ch

Absage Einsatz in Ghana

 

 

Aufgrund unseres erfolgreichen ersten Einsatzes im St. Joseph Hospital in Koforidua (Ghana) im November 2019, haben wir auch entschlossen, das Projekt weiter zu führen mit jährlichen Einsätzen.

Leider müssen wir den geplanten zweiwöchigen Einsatz diesen November aufgrund der aktuellen globalen Corona-Lage absagen.

Wir sind sehr zuversichtlich und freuen uns natürlich auf unseren Einsatz im 2021, welcher voraussichtlich wieder im Spätherbst stattfinden wird.

Absage Benefiz-Konzert

Liebe Freunde

 

Leider muss das Benefiz-Konzert in Luzern vom 7. Juni 2020, im Rahmen der aktuellen Sicherheitsmassnahmen aufgrund des Corona-Virus, abgesagt werden. Wir bleiben jedoch am Ball und informieren Sie im Verlauf über kommende Veranstaltungen und Einsätze. Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Spenden.

 

Bleiben Sie gesund!

Update Corona-Krise

Liebe Freunde,

 

auch die humanitäre Arbeit wird durch die aktuelle Situation stark beeinflusst. 

Wir waren noch vor einer Woche in Bafoussam, haben operieren können und mussten dann aber die Arbeit abbrechen, da das Krankenhaus durch direkte Verordnungen keine elektiven Eingriffe mehr zugelassen hat. 

Unser abrupter Aufbruch nützte jedoch auch nichts mehr, denn der Präsident von Kamerun liess alle Grenzen und Flughäfen schliessen und wir sehen aktuell trotz diverser Rückkehrbemühungen keine Chance nach Hause zu kommen. 

Aufgrund der staatlichen Reaktionen in allen Destinationen wo wir unsere Einsätze planen, müssen wir ausserdem für dieses Jahr die geplanten Einsätze in Madagaskar, Leo/Burkina Faso und Bamako/Mali absagen. 

Ob unsere Benefizveranstaltungen stattfinden, ist noch nicht abzusehen, aber wir hoffen, dass bis zum Juni bzw. September die Sicherheit wieder gewährleistet ist. 

Ich grüsse Sie aus Douala/Kamerun und bin bei Fragen via email (wedler@interplast-switzerland.ch) zu erreichen.

 

 

Volker Wedler

 

Kamerun

 

 

Einsatz in Kamerun vom 13.3.-27.3.2020

 

 

 

Chirurgisch-Medizinisches Spitalzentrum der ASPSC (Association pour le soutien et la promotion de la santé au cameroun - Gesellschaft zur Unterstützung und Entwicklung des Gesundheitswesens in Kamerun) in Bafoussam.

 

Wir werden zum dritten Mal einen erweiterten chirurgischen Einsatz in Bafoussam durchführen. Wir sind aktuell in den letzten Vorbereitungen. Ein kleines Teamtreffen (von 8 Personen) hat bereits stattgefunden, damit sich alle Teilnehmer kennen lernen konnten. Das Team besteht aus einem Plastischen Chirurgen, Kinderchirurgen, Anästhesiearzt, 2 Anästhesiepflegenden, 2 Technische Operationsassistenten und einer Pflegefachfrau. Am 13.3.20 werden wir unsere Mission in Zürich in den Morgenstunden starten und nach Douala fliegen. Von Douala werden wir ca. 4 Stunden mit dem Auto nach Bafoussam fahren. Wir hoffen gleich am Samstag nach Ankunft die ersten Patienten ansehen zu können für unsere Triage. Diese wird auch noch den ganzen Sonntag in Anspruch nehmen, sodass wir am Montag mit dem Operieren starten können.